Sie sind hier: Über das WSR > Leistungen > 
DeutschEnglish
26.5.2017 : 3:47 : +0200

Dienstleistungen des WSR

Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Rechenzentrum (WSR) ist seit seiner Gründung im Jahr 1971 als Dienstleistungsunternehmen im Umfeld der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Forschung in Österreich tätig und fungiert seit 1996 als Rechenzentrum des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO).

In seiner Funktion als Datenhost für die Volkswirtschaftliche Datenbank des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung bietet das WSR - vor allem österreich- aber auch weltweit - nationale und internationale Wirtschaftsdaten an. Durch den Einsatz entsprechender Softwarewerkzeuge können die angebotenen Daten abgefragt und zur Wirtschaftsanalyse aufbereitet werden. Der Zugang zu den Datenbanken ist über das Internet möglich.

Um eine hohe Servicequalität als Datenhost gewährleisten zu können, umfasst die Hardware-Infrastruktur des Rechenzentrums unter anderem einen HP/UX-Hochverfügbarkeitscluster sowie ein Storage Area Netzwerk der Firma IBM für die Datenhaltung.

Als Infrastrukturprovider für das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) betreut das WSR eine umfangreiche Serverlandschaft unter Unix/Linux und Windows sowie eine Netzwerkinfrastruktur mit ca. 150 Arbeitsplatzgeräten. Weiters leistet das WSR bei Bedarf spezifische EDV-Unterstützung für die wissenschaftliche Arbeit am WIFO.